Über uns

Wir, also mein Mann Michael, meine beiden Töchter und ich leben mit unseren Tieren im Bezirk Melk in Niederösterreich.

11825193_900420296704228_2553295856174340637_n

Da ich selbst mit Tieren (Hunde, Katzen, Hasen,….) aufgewachsen bin, wollte ich diese Liebe auch meinen Kindern vermitteln. So leben mit uns auch 3 Katzen.

Doch mein Herz hatte ich schon immer an Hunde verloren. Nach Fertigstellung unseres Hauses war es endlich so weit. Mein erster Labrador Retriever durfte bei uns einziehen. Und seit dem hat mich diese Leidenschaft mit Hunden zu arbeiten, nicht mehr losgelassen.

1385660_567389643340630_2140483432_n

Ich trainierte mit meinem Labi-Buben in einer hiesigen Hundeschule und hatte große Freude daran. Wir legten diverse Unterordnungsprüfungen bis zur BGH3 ab. Außerdem durfte ich selbst in der Ausbildung tätig werden, die Kursleiterausbildung absolvieren und konnte so die Prüfung dazu positiv abschließen. Ich besuchte des weiteren diverse Kurse und Workshops zum Thema Körpersprache des Hundes, Aggressionsverhalten und so weiter, weil ich diese wunderbaren Tiere besser verstehen wollte.

Allerdings war es mir auch ein großes Anliegen meinen Retriever rassegerecht zu beschäftigen. Und so landeten wir bei der Dummyarbeit. Ashanti hat große Freude daran und wir genießen das gemeinsame Training.

1374270_542455879167340_140701327_n

Nicht desto Trotz war es natürlich mit einem Retriever nicht getan.

Ein reiner Arbeitshund sollte es sein. So zog im Dezember 2013 Candy bei uns ein. Eine großartige Hündin aus reinen Arbeitslinien. Mit ihr zu arbeiten ist ein wahrer Genuss. Ihr Drive, ihre unglaubliche Intelligenz und Auffassungsgabe, ihre Beweglichkeit gepaart mit Schnelligkeit, ihr unersättlicher Arbeitswille, ihre Spritzigkeit und nichts desto trotz ihre Liebenswürdigkeit machen sie zum perfekten Hund für mich!

10347226_747855991960660_8923037815120184488_n

Diese Leidenschaft mit meinen Retrievern zu arbeiten, meine große Freude daran und auch das sichtliche Vergnügen, das meine Hunde am Dummysport haben, haben mich zu meinem Zuchtstättennamen bewegt: Joy of Passion (Freude an der Leidenschaft).

Unsere Hunde sind vollwertige Familienmitglieder, nehmen immer an unseren Aktivitäten und am Familienalltag teil.

10690024_744075819005344_914132798146292237_n

Ich möchte mich auf diesem Weg bei meinem Mann bedanken, dass er mich immer unterstützt hat, mir den Mut gegeben hat meinen Traum zu verwirklichen und meine Leidenschaft mit Geduld „erträgt“ 😉

und weiterer Dank gilt selbstverständlich meinen Kindern für ihre tatkräftige Unterstützung. 🙂